LOTTO-Verkaufsstelle „Tabak-Lotto-Presse“ im Karstadt überreicht Spende


16. Februar 2017

Fulda/Wiesbaden, 14.02.2017. Das Hospiz St. Elisabeth zu Fulda kann sich über eine Zuwendung für ihre aufopfernde Arbeit freuen. Petra Geinzer, Inhaberin der LOTTO-Verkaufsstelle „Tabak-Lotto-Presse“ im Karstadt in Fulda, spendet jetzt 1.000 Euro an das Fuldaer Hospiz.

 

Dass sie mit dem von LOTTO Hessen zur Verfügung gestellten Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro eine soziale Einrichtung in der Stadt Fulda unterstützen möchte, war LOTTO-Verkaufsstellenleiterin Petra Geinzer sofort klar.

Das Foto zeigt von links: Ansgar Erb, Martin Herzig, Anita Mey, Dagmar Pfeffermann

„Ein Hospiz hat wenig Chance auf Aufmerksamkeit, da blickt man lieber nicht hin, schließlich ist eine solche Einrichtung mit viel Leid und dem Sterben verbunden. Deshalb möchte ich den dort geleisteten Einsatz ausdrücklich würdigen und vielleicht einen helfenden Beitrag leisten.“ Ihre Wahl fiel deshalb auf das Elisabeth-Hospiz zu Fulda. Dort werden schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase betreut. Einen persönlichen Bezug hat Geinzer auch. Als sie im Jahr 2014 Patientin des Herz-Jesu-Krankenhauses war, in dessen Räumen das Elisabeth-Hospiz untergebracht ist, traf sie auf eine ehemalige Kundin und Patientin des Hospizes. Ihre Schilderungen berührten Petra Geinzer tief und sensibilisierte sie für die so wichtige und aufopfernde Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hospiz, die so viel leisten in diesem schwierigen Umfeld.

Der Geschäftsführer des Elisabeth-Hospizes, Ansgar Erb, nahm jetzt zusammen mit Hospizleiterin Dagmar Pfeffermann den Betrag dankbar entgegen. „Das Geld werden wir für die Anschaffung eines neuen Pflegebettes einsetzen“, erklärte Erb.

Den Spendenbetrag erhielt Petra Geinzer aufgrund des hervorragenden Abschneidens ihrer Verkaufsstelle im Rahmen des Qualitätssicherungsprogramms von LOTTO Hessen, insbesondere in den Bereichen Kundenservice und Einhaltung des Jugendschutzes.

Bilder, die Erinnerung wecken

Bilder, die Erinnerung wecken 05. Dezember 2017 Ausstellung im Hospiz St. Elisabeth Fulda Kräftige Farben, Bilder, die Erinnerung wecken oder die Fantasie anregen, diese zu interpretieren sind in...

Spende für Hospiz St. Elisabeth

Spende für Hospiz St. Elisabeth 13. August 2017 Serenade an der Lourdesgrotte Harmerz   Am 13. August dieses Jahres fand wieder einmal eine Serenade an der Lourdesgrotte Harmerz statt, die seit...

Orange Office spendet an Hospiz St. Elisabeth

Orange Office spendet an Hospiz St. Elisabeth 15. August 2017Hilfe für Menschen in den letzten Tagen   Sascha Bischof, Geschäftsführer der Firma Orange Office aus Fulda, übergab dem Geschäftsführer...

Bürgerverein Kauppen spendet dem Hospiz St. Elisabeth

Bürgerverein Kauppen spendet dem Hospiz St. Elisabeth 20. Juni.2017 Alle zwei Jahre veranstaltet der Bürgerverein Kauppen ein Bürgerfest. Beginn ist immer am Samstagabend mit der „legendären...

Spende Sängervereinigung 1921 Bachrain

Spende Sängervereinigung 1921 Bachrain 30. Mai.2017Seit vielen Jahren pflegt die Sängervereinigung 1921 Bachrain die Tradition eines Dreikönigssingens.   Es findet in einem Zweijahresrhythmus in der...

Ehepaar Bosold spendet an Hospiz

Ehepaar Bosold spendet an Hospiz 28. Februar 2017 Das Ehepaar Helma und Friedolin Bosold aus Kalbach spendet 1.000 Euro an das stationäre Hospiz St. Elisabeth in Fulda.   Diesen Betrag, so Friedolin...

LOTTO-Verkaufsstelle „Tabak-Lotto-Presse“ im Karstadt überreicht Spende

LOTTO-Verkaufsstelle „Tabak-Lotto-Presse“ im Karstadt überreicht Spende 16. Februar 2017 Fulda/Wiesbaden, 14.02.2017. Das Hospiz St. Elisabeth zu Fulda kann sich über eine Zuwendung für ihre...